Haus Nr. 9

Zurück zur Auswahl eines anderen Hauses
+

Haus Nr. 9

Gesamtleistung

Behaglichkeit i

50 cm
Dieses Haus war ein Haus in Massivbauweise - 50er Ziegelmauerwerk mit Kerndämmung.

Es wies eine durchschnittliche Wärmespeicherkapazität auf. Aufgrund dieser Eigenschaften wurde der Schutz vor sommerlicher Überhitzung und gegen Schwankungen der Wandoberflächentemperaturen als "durchschnittlich" bewertet. In Bezug auf die Raumluftfeuchte wies das Haus Nr. 9 einen relativ hohen Feuchtepuffereffekt auf – dieser wird durch die sehr gute Sorptionsfähigkeit des verwendeten Innenputzes verursacht, unterstützt durch den geringen Diffusionswiderstand des Mauerwerks.

Hausbeschreibung

Wandbildner

50 cm Ziegelmauerwerk, gefüllt mit Mineralwolle

Wanddicke

50 cm

Innenputz

KlimaWhite / KP 36 W

Innenbeschichtung (Anstrich)

KlimaColor

Dämmung

-

Dämmstärke

-

Bauphysikalische Parameter

Schutz gegen sommerliche Überhitzung i

Wärmespeicherung i

Feuchtepufferung i

Schwankung der Wandoberflächentemperatur i

Physikalische Parameter

Schallschutz i

Raumakustik i

Absorption hochfrequenter elektromagnetischer Felder i

Geruchsintensität i

Subjektives Empfinden der VivaPark-Besucher

Behaglichkeit i