Haus Nr. 4

Zurück zur Auswahl eines anderen Hauses
+

Haus Nr. 4

Gesamtleistung

Behaglichkeit i

25 cm 18 cm
Die durchschnittliche Wärmespeicherkapazität wurde an einem wärmegedämmten Haus aus Ziegelmauerwerk und Dämmung mit Innenputz bestimmt.

Im Zuge der Untersuchungen zu sommerlicher Überhitzung wurde der durchschnittliche Temperatur-grad für Haus Nr. 4 gemessen. Der Einfluss der Innenbeschichtung auf die Feuchtespeicherfähigkeit wurde in Haus Nr. 4 untersucht. Die gute Sorptionsfähigkeit des verwendeten Innenputzes führte zu einer hohen Feuchtepufferung.

Hausbeschreibung

Wandbildner

25 cm Ziegelmauerwerk

Wanddicke

25 cm

Innenputz

KlimaWhite / KP 36 W

Innenbeschichtung (Anstrich)

KlimaColor

Dämmung

openTherm reflect

Dämmstärke

18 cm

Bauphysikalische Parameter

Schutz gegen sommerliche Überhitzung i

Wärmespeicherung i

Feuchtepufferung i

Schwankung der Wandoberflächentemperatur i

Physikalische Parameter

Schallschutz i

Raumakustik i

Absorption hochfrequenter elektromagnetischer Felder i

Geruchsintensität i

Subjektives Empfinden der VivaPark-Besucher

Behaglichkeit i