Haus Nr. 2

Zurück zur Auswahl eines anderen Hauses
+

Haus Nr. 2

Gesamtleistung

Behaglichkeit i

18 cm 20 cm
Haus Nr. 2 ist vergleichbar mit Haus Nr. 1 in Bezug auf die Wandkonstruktion, obwohl die Innen-Beschichtung eine hohe Sorptionsfähigkeit aufweist.

Die hohe Wärmespeicherkapazität bietet Schutz gegen sommerliche Überhitzung. Der Innenputz verursacht eine geringe Wandoberflächentemperaturschwankung. Aufgrund des Innenputzes wies das Haus Nr. 1 einen viel höheren Feuchteeindringkoeffizienten auf, als das Haus Nr. 2. Die hierdurch hervorgerufene substantielle Verbesserung bei der Feuchtepufferung wurde auch bei den Forschungshäusern experimentell bestätigt.

Hausbeschreibung

Wandbildner

Beton

Wanddicke

18 cm

Innenputz

KlimaWhite / KP 36 W

Innenbeschichtung (Anstrich)

Ionitspachtel + IonitColor

Dämmung

openTherm reflect

Dämmstärke

20 cm

Bauphysikalische Parameter

Schutz gegen sommerliche Überhitzung i

Wärmespeicherung i

Feuchtepufferung i

Schwankung der Wandoberflächentemperatur i

Physikalische Parameter

Schallschutz i

Raumakustik i

Absorption hochfrequenter elektromagnetischer Felder i

Geruchsintensität i

Subjektives Empfinden der VivaPark-Besucher

Behaglichkeit i