Der Fall - Raumluftfeuchte.

Wir haben 2 Betonhäuser verglichen:

Nr. 1 ohne Innenputz und Nr. 2 mit Innenputz KlimaPutz.

Haus Nr. 1

  • Im Haus Nr. 1 schwankte die Raumluftfeuchte während des gemessenen Zeitraums zwischen 30 und 70 %. Diese Werte reichen von einem angenehmen Gefühl bis zu einem unangenehmen Gefühl...
  • Es gibt eine verhältnismäßig große Toleranz zwischen den beiden Spitzen der Wohlfühlzone.

Haus Nr. 2

  • Im Haus Nr. 2 gab es eine Verbesserung der "Pufferkapazität" bei Beton durch einen Baumit-KlimaPutz in der Dicke von 1,5 cm.
  • Die Raumluftfeuchte während des gemessenen Zeitraums schwankte zwischen 40 und 60 %. Diese Ergebnisse bewegen sich durchaus innerhalb der menschlichen Behaglichkeitszone.
  • Der signifikante Effekt von KlimaPutz wurde bestätigt.
1
2